Homepage Rezepte Lachssteaks mit Senf

Rezept Lachssteaks mit Senf

Rezeptinfos

30 bis 60 min
615 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Für die Sauce den Joghurt aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur bringen. Mohn- und Senfsamen 15 Min. in heißem Wasser einweichen.
  2. Inzwischen die Lachssteaks waschen und trocken tupfen. Mit Kurkuma und ½ TL Salz einreiben und beiseitestellen. Die Chilis waschen, halbieren und für weniger Schärfe Trennwände und Kerne entfernen.
  3. Die Mohn- und Senfsamen mit 3 EL Wasser zu einer Paste pürieren. 3 EL Senföl in einer Pfanne erhitzen. Die Lachssteaks darin bei starker Hitze von jeder Seite ca. 3 Min. goldgelb braten. Herausnehmen und beiseitestellen.
  4. Weitere 3 EL Senföl in die Pfanne geben. Schwarzkümmel und halbierte Chili darin ca. 30 Sek. anbraten. Mit Senf- und Mohnpaste, Joghurt sowie 100 ml heißem Wasser ablöschen. Kurkuma und gemahlenen Koriander hinzufügen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Sauce 6-8 Min. köcheln, bis an den Seiten Öl hervortritt.
  5. 100 ml heißes Wasser einrühren und den Lachs in die Sauce legen, den Herd ausschalten und zugedeckt 5 Min. in der Resthitze ziehen lassen. Mit Koriandergrün garnieren und mit frischem Limettensaft beträufeln. Mit Basmati-Reis servieren.

Tipp: In einer beschichteten Pfanne lässt sich der Fisch einfacher anbraten. Bei diesem Gericht ist ein scharfes Senföl zu empfehlen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

8 Rezeptideen für Lachs-Lasagnen

8 Rezeptideen für Lachs-Lasagnen

52 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

52 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

21 leckere Beilagen zu Lachs

21 leckere Beilagen zu Lachs