Homepage Rezepte Lammpäckchen mit Schafkäse

Zutaten

100 g Schafkäse
1 Bund Thymian
4 EL Olivenöl
150 ml Weißwein (ersatzweise Wasser)
4 Stücke Alufolie (40 x 80 cm)

Rezept Lammpäckchen mit Schafkäse

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln. Schafkäse zerbröseln, mit Tomaten und Oregano verkneten.
  2. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Aubergine und die Zucchini waschen und grob würfeln, die Stielansätze dabei entfernen. Den Thymian waschen, die Blättchen von den Zweigen streifen. Alles mit dem Olivenöl in eine Schüssel geben. Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden, dazugeben. Alles kräftig salzen und pfeffern und gut durchmischen.
  3. Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Alufolienstücke zur Hälfte falten. Jeweils ein Viertel der Gemüse-Fleisch-Mischung darauf geben. Gewürzten Schafkäse darüber krümeln. Die Alufolie darüber schlagen, an den beiden Seiten dreifach nach oben falten. Jeweils etwas Wein hineingießen (ist wichtig für die Dampfentwicklung) und die noch offene Seite mehrfach einfalten, bis ein kompaktes Päckchen entsteht.
  4. Die Päckchen aufs Backblech legen und etwa 30 Min. (Mitte, Umluft 200°) garen. Mit viel knusprigem Fladenbrot servieren, als Getränk passen Retsina oder Bier.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login