Rezept Lauchgratin mit Brotkruste

Ein herzhafter Snack, der im tiefsten Winter so richtig schön wärmt und uns ein wohliges Gefühl entlockt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch durchs ganze Jahr
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

800 g
1/4 l Gemüsebrühe (Instant)
250 g
Sojasahne

Zubereitung

  1. 1.

    Den Lauch putzen, gründlich waschen und in fingerdicke Ringe schneiden. Die Gemüsebrühe aufkochen. Die Lauchringe darin zugedeckt 5 Min. dünsten. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen, dabei die Gemüsebrühe auffangen.

  2. 2.

    100 ml von der aufgefangenen Gemüsebrühe mit Sojasahne, Eiern, Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Die Haselnusskerne grob hacken. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

  3. 3.

    Eine ofenfeste Form buttern und die Lauchringe hineingeben. Die Haselnusskerne daraufstreuen. Das Brot in dünne Scheiben schneiden und fächerartig daraufschichten. Die Sojasahne-Mischung darübergießen. Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Lauchgratin im heißen Backofen (Mitte) in 20-25 Min. goldbraun backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login