Homepage Rezepte Linguine mit Muscheln

Zutaten

1 kleine rote Chilischote
800 g Miesmuscheln
3 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
300 g Linguine

Rezept Linguine mit Muscheln

Ein Gericht zum Sattessen und Gäste beeindrucken. Darüber hinaus lässt sie sich einfach und schnell zubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Miesmuscheln gründlich unter kaltem Wasser abspülen. Den schwarzen »Bart« abzupfen. Offene und beschädigte Muscheln aussortieren.
  2. Öl erhitzen, Chili und Zitronenschale darin ca. 30 Sek. andünsten. Muscheln dazugeben und kurz mitdünsten, mit Wein ablöschen. Brühe dazugießen und alles zugedeckt in ca. 5 Min. garen. Nicht geöffnete Muscheln entfernen.
  3. Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Den Käse fein reiben. Die Nudeln abgießen und unter die Muscheln mischen. Den Käse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login