Homepage Rezepte Manager-Brot mit Hirse

Zutaten

30 g Lecithin pur (Reformhaus oder Bioladen)
300 ml Buttermilch
½ Würfel Hefe (20 g)
1 TL Zucker
1 ½ TL Salz
Backkörbchen

Rezept Manager-Brot mit Hirse

Ein helles würziges Brot für alle, die viel denken müssen - also auch für gestresste Schülerinnen und Schüler.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
305 kcal
leicht

Für 1 Brot (700 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Brot (700 g)

Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Mehl mit Hirse- und Haferflocken mischen. Weizenkeime und Lecithin zugeben. Die Buttermilch ein wenig erwärmen, die Hefe einbröckeln, Zucker zugeben und verrühren. 30 Min. ruhen lassen, bis der Hefeansatz schäumt.
  2. Hefeansatz zur Mehlmischung gießen, Salz dazugeben und alles vermischen, ca. 10 Min. kneten. Den Teig zur Kugel formen, mit Mehl bestreuen und zugedeckt 2-3 Std. warm gehen lassen.
  3. Den Teig nochmals durchkneten. Ein Backkörbchen erst mit Mehl, dann mit Haferflocken ausstreuen. Den Teig hineingeben, mit einem leicht angefeuchteten Tuch abdecken und warm ca. 1 Std. gehen lassen, bis der Teig fast doppelt so dick ist.
  4. Den Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen, eine hitzefeste Schale mit Wasser auf den Ofenboden stellen. Den Teig auf ein mit Mehl bestreutes Backblech stürzen, im Ofen (unten) 20 Min. backen. Dann die Hitze auf 190° (Umluft 175°) zurückschalten und das Brot noch 25-30 Min. backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Möglichst erst am nächsten Tag anschneiden, dann schmeckt es noch besser.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login