Rezept Marinierte Pilze mit Artischocken

Die marinierten Pilze brauchen etwas Zeit, um ihr volles Aroma entfalten zu können. Darum sollte man sie vor dem Büffetauftritt mindestens eine Nacht durchziehen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zutaten

300 ml
Roséwein
3 EL
weißer Aceto balsamico
6 EL
neutrales Öl
2 TL
2 TL
getrockneter Thymiar

Zubereitung

  1. 1.

    Champignons putzen, die Stielansätze entfernen, größere Pilze halbieren. Zwiebeln und Ingwer schälen, Zwiebeln grob, Ingwer fein würfeln.

  2. 2.

    Roséwein mit Aceto balsamico, Öl, Salz, Pfefferkörnern und Thymian in einem breiten Topf aufkochen. Gerade so viele Pilze zugeben, dass sie alle im Sud stehen und 1 Min. kochen lassen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Die übrigen Champignons portionsweise ebenso garen.

  3. 3.

    Artischockenherzen abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen. Herzen vierteln und mit der Flüssigkeit zum Sud geben. Kurz aufkochen und vom Herd ziehen.

  4. 4.

    Champignons samt allen Gewürzen in die Marinade geben und über Nacht an einem kühlen Ort durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login