Homepage Rezepte Marinierter Seeteufel auf Tomatenrisotto

Zutaten

500 g Seeteufel
50 ml Kaffee
400 g Tomaten
2 + 2 EL Olivenöl
1/2 TL Zucker
200 g Risottoreis
1/4 l Weißwein
1/2 l Gemüsebrühe

Rezept Marinierter Seeteufel auf Tomatenrisotto

In Kaffee marinierter Seeteufel mit harmonisch abgestimmter Risottobeilage.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
455 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Fisch gründlich abspülen und trockentupfen, in etwa 4 cm breite Streifen schneiden. In eine Schüssel geben und mit Kaffee übergießen. 30 Min. marinieren.
  2. Tomaten waschen und grob würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen, hacken und die Hälfte davon mit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und etwa 15 Min. ohne Deckel köcheln lassen.
  3. Restliche Zwiebel mit 1 EL Olivenöl in einem Topf goldgelb andünsten, Reis dazugeben und unter Rühren glasig werden lassen. Mit dem Weißwein ablöschen, nach und nach die Gemüsebrühe angießen und unter häufigem Rühren bei kleiner Hitze etwa 20 Min. quellen lassen. Die Tomaten untermischen.
  4. Den Fisch aus der Marinade nehmen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Fischstücke bei mittlerer Temperatur etwa 6 Min. von allen Seiten braten. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden und unter das Risotto mischen. Fisch mit dem Risotto servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login