Rezept Marzipanschnitten

Ihre Zubereitung erfordert etwas Übung, aber dafür stellen diese Gourmetschnittchen auf dem Plätzchenteller nicht nur die Marzipankartoffeln in den Schatten!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 60 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
schwer
Buch
Weihnachtsplätzchen alle Jahre wieder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

350 g
150 g
100 g
Schokoraspel

Zubereitung

  1. 1.

    Aus Mehl, Puderzucker, Haselnüssen, Schokoraspeln, Butter und Eiern einen glatten Teig kneten. In Folie kühl ruhen lassen.

  2. 2.

    Ofen auf 175° vorheizen (Umluft 160°). Eier trennen. Marzipan mit Eiweißen zu einer glatten Masse verkneten. Eigelbe verquirlen. Aus Puderzucker, Zimt und Rum einen Guss rühren.

  3. 3.

    Teig portionsweise auf bemehlter Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen. Mit Hilfe eines Lineals 6 cm breite Streifen schneiden. 1 Streifen auf das Blech legen. Mit 2 kleinen Löffeln in die Mitte einen schmalen Streifen Marzipanmasse verteilen. Ränder mit Eigelb bestreichen, den zweiten Teigstreifen darauf legen und an den Rändern gut festdrücken. Mit den restlichen Teigstreifen genauso verfahren. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen.

  4. 4.

    Marzipanschnitten noch heiß mit dem Guss bestreichen. Vom Blech nehmen und quer in 1,5 cm breite Streifen schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login