Rezept Matjesfilet mit Bohnensauce

Line

Lust auf was Deftiges? Dann nichts wie ran an den Kochtopf und im Handumdrehen das Matjesfilet mit Schinken-Bohnensauce zaubern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 PERSON
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 845 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen, schälen und in wenig Salzwasser in ca. 20 Min. weich kochen. Bohnen waschen, putzen, in kochendem Salzwasser in 7-9 Min. bissfest garen. Abschrecken, abtropfen lassen und schräg in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Schalotte abziehen, klein würfeln. Schinken in feine Streifen schneiden. Butter erhitzen, den Schinken darin knusprig ausbraten. Herausheben. Schalotte im Bratfett goldgelb dünsten. Sahne, Milch und Milchpulver einrühren. Bohnen in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Kartoffeln abgießen und stampfen. Die Matjesfilets trockentupfen, mit der Bohnensauce und den Stampfkartoffeln anrichten. Die Speckstreifen über die Bohnensauce verteilen, Kartoffeln mit Petersilie bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login