Rezept Matjestopf mit Zuckerschoten

Der Klassiker für ein schnelles Mittagessen, wenn Sie's würzig mögen. Gut dazu passen heiße Pellkartoffeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Saure und süße Sahne mit Essig, Senfkörnern und je 1 kräftigen Prise Salz, Zucker und Pfeffer in einer Schüssel glatt rühren. Den Dill waschen und trocken schütteln. Spitzen abzupfen. Die Hälfte fein hacken und unter die Sauce rühren.

  2. 2.

    Salzwasser aufkochen. Die Zuckerschoten waschen, putzen und 2 Min. blanchieren, eiskalt abschrecken und in kleine Rauten schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe hobeln. Apfelhälfte gründlich waschen, dritteln, entkernen und in Scheiben hobeln. Matjes in Stücke schneiden. Alles mit der Sauce mischen.

  3. 3.

    Den Heringstopf mindestens 2 Std. ziehen lassen, nochmals abschmecken und mit restlichem Dill bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login