Homepage Rezepte Medaillons mit Schokoladen-Zwiebel-Marmelade

Zutaten

150 g Zwiebeln
1/2 l Rotwein
100 g Muscovadozucker
80 g Xocopili
2 cl Johannisbeerlikör (z. B. Crème de Cassis)
2 EL Butterschmalz

Rezept Medaillons mit Schokoladen-Zwiebel-Marmelade

Durch die extravagante Beilage gewinnen die Schweinemedaillons an Geschmack. Am besten gleich mehr zubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Mit Rotwein, Zucker, Thymian und Lorbeerblatt in einen Topf geben und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit beinahe verkocht ist. Die Xocopili darin auflösen, den Likör unterrühren. Die Marmelade mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.
  2. Die Schweinefilets von Fett und Sehnen befreien und in 12 etwa 3-4 cm dicke Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, darin die Medaillons von jeder Seite 2-3 Min. anbraten. Herausnehmen und in Alufolie kurz ruhen lassen.
  3. Von der Schokoladen-Zwiebel-Marmelade mit zwei Esslöffeln jeweils 3 Nocken abstechen und auf vorgewärmte Teller setzen. Dazwischen jeweils drei Medaillons anrichten. Dazu passt Kohlrabigemüse.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)