Rezept Meerrettich-Frischkäserolle

Line

"Kumquat" kommt aus dem Kantonesischen und bedeutet so viel wie "goldene Orange". Ungeschält aromatisieren Sie raffinierte Speisen mit ihrem zitronig-bitteren Geschmack.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

100 g
100 g
Schichtkäse (oder Quark)
200 g
Pumpernickel
2-3 EL Orangenmarmelade
200 g
Kumquats
1-2 EL Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Meerrettich mit Frischkäse und Schichtkäse vermischen, die Masse ca. 1 cm hoch in einem Streifen von 15 x 30 cm auf ein großes Stück Frischhaltefolie streichen.

  2. 2.

    Pumpernickel zerbröseln, etwa zwei Drittel davon mit der Orangenmarmelade vermengen. Den Mix auf den Frischkäse geben und diesen mithilfe der Folie zu einer Rolle formen. In der Folie in den Gefrierschrank legen.

  3. 3.

    Kumquats waschen, in Scheiben schneiden, dabei die Kerne entfernen, und die Scheiben mit dem Zucker in 5 Min. zu Kompott kochen. Grapefruit bis ins Fruchtfleisch schälen. Zwischen den Trennwänden die Fruchtfilets herausschneiden, unter das Kompott rühren.

  4. 4.

    Frischkäserolle aus der Folie lösen, in den restlichen Brotbröseln wälzen. Wieder in Folie wickeln und 5 Min. im Gefrierschrank anfrieren. Die Rolle in Scheiben schneiden und auf dem lauwarmen Kumquatkompott servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login