Rezept Minzeoliven

Diese eingelegten Oliven sind im Kühlschrank ein bis zwei Wochen haltbar - und bestens geeignet für ein spontanes Antipasti-Büfett oder eine schnelle Pastaportion.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt: 400-500 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Geschenkideen aus der Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

etwa 250 g schwarze Oliven (z. B. Kalamata)
etwa 200 ml Olivenöl
Twist-off-Gläser (sterilisiert)

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch schälen und fein hacken. Die Minze abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen fein hacken. Beides zusammen mit den Oliven abwechselnd in die Gläser einschichten. Dann mit so viel Olivenöl begießen, dass alles vollständig damit bedeckt ist.

  2. 2.

    Die Gläser verschließen und behutsam schütteln, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben. Am besten vor dem Verzehr noch 2-3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen und dort auch bis zum Verschenken aufbewahren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login