Homepage Rezepte Möhrensuppe mit Nockerln und Pute

Rezept Möhrensuppe mit Nockerln und Pute

Die cremigsüße Suppe besteht nicht nur aus Möhren, sondern auch aus einer saftigen Birne. Die goldgelben Nockerl sind aus Maisgrieß.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
410 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Eier mit 80 g Butter cremig rühren. Grieß und Parmesan untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 20 Min. quellen lassen.
  2. Möhren und Zwiebel schälen, klein würfeln. Die Birne schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Übrige Butter zerlassen, Tomatenmark, Birnen- und Gemüsewürfel andünsten. 1 l Brühe aufgießen und bei kleiner Hitze 20-25 Min. kochen lassen.
  3. Inzwischen übrige Brühe in einem weiten Topf zum Kochen bringen. Mit zwei nassen Teelöffeln aus der Grießmasse kleine Nockerl abstechen, in die kochende Brühe geben und bei kleiner Hitze in ca. 20 Min. gar ziehen lassen. Die Putenbrust in Streifen schneiden.
  4. Die Sahne in die Suppe rühren und pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Suppe auf tiefe Teller verteilen. Nockerl hineinsetzen, Putenstreifen darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login