Homepage Rezepte Mohnbutter mit Speck und Datteln

Rezept Mohnbutter mit Speck und Datteln

Zu Schupfnudeln ist die Mohnbutter mit der fruchtbaren Verbindung von Speck und Datteln ein Gedicht

Rezeptinfos

unter 30 min
880 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den geräucherten Speck in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett auslassen, bis er schön knusprig ist. Die Datteln längs an einer Seite aufschneiden, entsteinen und quer in dünne Ringe schneiden. Die Mohnsamen im Mörser zermahlen. Die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser kochen.
  2. Die Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne zerlassen. Mohn dazugeben und kurz mitbraten. Datteln und Speck dazugeben und bei schwacher Hitze 2-3 Min. in der Mohnbutter schwenken. Mit Kreuzkümmel und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Mohnbutter servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Funktioniert auch gut mit Gnocchi

Sehr lecker und schnell gemacht, alle waren überrascht!
Anzeige
Anzeige
Login