Rezept Mokka-Karamell-Sauce mit Walnüssen

Diese Karamellsauce mit mit einem Schuss Mokkalikör ist fast wie flüssige Bonbons!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Saucen & Dips
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

100 ml
100 g
brauner Zucker
1 TL
Instant-Kaffeepulver
1 EL
Mokkalikör
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Walnüsse hacken und in einer trockenen Pfanne leicht anrösten. Dabei aufpassen, dass die Nüsse nicht zu dunkel werden.

  2. 2.

    Die Milch in einem Topf erhitzen. Den Zucker in einem zweiten Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren langsam schmelzen lassen. Sobald der Zucker geschmolzen und leicht gebräunt ist, vom Herd nehmen und 2 EL Wasser dazugeben. Wieder auf die heiße Herdplatte stellen und glatt rühren.

  3. 3.

    Die heiße Milch dazugeben und die Masse durch nochmaliges Aufkochen glatt rühren. Klümpchen lösen sich bei etwas längerem Kochen wieder auf.

  4. 4.

    Das Kaffeepulver, den Mokkalikör, den Kardamom und die Butter einrühren und einige Min. kochen, bis die richtige leicht cremige Konsistenz erreicht ist. Die Walnussstückchen unterrühren und kurz in der Sauce ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Mit Strudelgewürz gekocht.

In dem Strudelgewürz sind Zitronen , Tangerinen, Vanille, Zimt und Ingwer. Und oh Wunder, der kristallisierte Zucker löst sich komplett wieder auf. Eine feine Sauce für einen Apfel-Kaiserschmarrn. http://www.kuechengoetter.de/rezepte/kaiserschmarren-mit-karamellmandeln-und-apfelroester-80300

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login