Homepage Rezepte Muscheltopf-Variationen

Zutaten

FÜR DEN KLASSIKER:

3 Stangen Staudensellerie
4 Stängel Petersilie
1 EL Öl
300 ml Weißwein
5 EL trockener Wermut (Noilly Prat)
200 ml Gemüsebrühe
300 g Tomaten

ZUSÄTZLICH FÜR DIE EDLE VARIANTE:

4 EL weißer Portwein
200 g Sahne

Rezept Muscheltopf-Variationen

Muscheln mit feinen Gemüsestreifen oder -würfelchen in einem Weißweinsud zuzubereiten, ist ein verbreiteter Klassiker. Auch fein: Aus dem Sud etwas edles Neues kreeieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

FÜR DEN KLASSIKER:

ZUSÄTZLICH FÜR DIE EDLE VARIANTE:

Zubereitung

  1. Für den Klassiker Sellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Möhren schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie abbrausen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und beiseitelegen. Stängel fein hacken.
  2. In einem großen Topf Öl erhitzen. Darin Sellerie, Frühlingszwiebeln, Möhren und gehackte Petersilienstängel 2 Min. andünsten. Knoblauch dazugeben und 1 Min. mitdünsten. Mit Wein und Wermut ablöschen und etwas einziehen lassen. Mit der Brühe aufgießen, Lorbeerblätter einlegen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.
  3. Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und nicht zu fein würfeln, Petersilienblätter grob hacken. Muscheln entbarten, also das »Haarige« herausziehen und entsorgen. Muscheln unter dem kalten Wasserstrahl gut abspülen, dabei alle geöffneten Exemplare aussortieren und wegwerfen.
  4. Muscheln und Tomaten zum Sud in den Topf geben. Bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen, dabei öfter umrühren. Muscheln auf Teller verteilen und mit der Petersilie bestreuen.
  5. Für die edle Variante den Safran und Portwein in eine Tasse geben, kurz ziehen lassen. Die Muscheln aus dem Sud heben und warm stellen. Sud durch ein feines Sieb streichen und in einem zweiten Topf auffangen. Sud 5 Min. kräftig einkochen. Sahne und Crème fraîche unterrühren, alles 5 Min. weiterköcheln lassen. Mit Paprika und Senf würzen, mit Safranwein aromatisieren. Sauce abschmecken, über die Muscheln gießen, mit Dill bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)