Homepage Rezepte Muskatsuppe

Rezept Muskatsuppe

Rezeptinfos

mehr als 90 min
650 kcal
mittel

Für 6 Personen:

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen, den Deckel mit dem Stielansatz kreisförmig herausschneiden, die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch auslösen (es sollten 700-800 g sein) und würfeln, dabei einen ca. 2 cm dicken Rand stehen lassen. Die Chilischote entkernen und hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Chili, Ingwer und Kürbisfleisch 3-4 Min. in der Butter andünsten, mit Muskat würzen.
  3. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Sahne in einem Topf erhitzen. Den Käse klein würfeln, dazugeben und unter Rühren auflösen. Brühe und Kürbisfleisch dazugeben, ca. 10 Min. leise kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den ausgehöhlten Kürbis in eine Tarteform stellen, mit der Suppe füllen und den Deckel aufsetzen. Im heißen Ofen (unten, Umluft 160°) ca. 1 Std. garen. Die Suppe direkt aus dem Kürbis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login