Homepage Rezepte Nudel-Minestrone

Rezept Nudel-Minestrone

Eine Nudelsuppe auf italienische Art. Der Klassiker ist einfach und schnell zubereitet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Selleriestangen und den Zucchino waschen und putzen, die Möhren mit dem Sparschäler schälen. Sellerie und Möhren in Scheiben schneiden. Den Zucchino längs halbieren und quer in Halbmonde schneiden. Die Zwiebel schälen und grob würfeln.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel mit dem Tomatenmark darin ca. 1 Min. unter Rühren anbraten. Sellerie und Möhren hinzufügen und ca. 2 Min. mitbraten. Die Brühe dazugießen, aufkochen und alles bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. mit halb aufgelegtem Deckel köcheln lassen.
  3. Den Knoblauch schälen, ggf. den grünen Trieb entfernen. Knoblauch fein hacken und mit den Zucchini zur Suppe geben. Alles ca. 10 Min. mit halb aufgelegtem Deckel weiterköcheln lassen.
  4. Inzwischen in einem zweiten Topf 1 l Wasser aufkochen lassen, 1 TL Salz und die Nudeln hineingeben. Einmal umrühren und die Nudeln nach Packungsangabe in ca. 6 Min. bissfest kochen. In ein Sieb abgießen, kurz abtropfen lassen und in zwei große Suppenschalen verteilen.
  5. Den Parmesan auf der Küchenreibe fein reiben. Die Minestrone mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Nudeln in die Schalen schöpfen. Mit Parmesan bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten