Homepage Rezepte Nusspäckchen mit Brombeersauce

Rezept Nusspäckchen mit Brombeersauce

Mit Blätterteig: 1 Blätterteigplatte in 4 Stücke teilen. Käse, Nüsse, Trauben, Quendel darauf verteilen, Päckchen schließen, im Ofen bei 200° in ca. 18 Min. backen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
545 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 8 Päckchen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Päckchen

Zubereitung

  1. Für die Nusspäckchen den Backofen auf 180° vorheizen. Den Quendel waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Weintrauben waschen und abzupfen. Die Haselnüsse knacken, die Kerne auslösen (ergibt ca. 75 g) und grob hacken.
  2. Den Schafskäse in vier gleich große Stücke schneiden. 1 Filoteigblatt mit etwas Butter bestreichen. Das restliche Teigblatt darüberlegen und beides in vier Quadrate schneiden. Auf jedes Viertel 1 Schafskäsestück legen. Quendel, Weintrauben und zwei Drittel der Haselnüsse über dem Käse verteilen. Den Filoteig jeweils über dem Schafskäse zu Päckchen zusammendrücken. Die Päckchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der restlichen Butter bestreichen und mit den übrigen Nüssen bestreuen. Die Nusspäckchen im Ofen (unten) in 20-25 Min. goldbraun backen.
  3. Inzwischen für die Sauce die Brombeeren waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Limette heiß waschen und trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft aus einer Hälfte auspressen. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Brombeeren mit Ingwer, Limettenschale und -saft, Chiliflocken, Zucker und Salz in einen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer zu einer feinen Sauce pürieren.
  4. Die Nusspäckchen auf einem Kuchengitter etwas auskühlen lassen und noch warm mit der Brombeersauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(12)