Rezept Olivenpesto mit Paprikajulienne

Schön würzig durch die Oliven und saftig-frisch durch rohe Paprikastreifen - mit diesem Pesto schmecken Nudeln vor allem im Sommer so richtig toll!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Nudel - 50 Saucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

8 Zweige
200 g
entsteinte grüne Oliven

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen, Minze grob hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls grob zerkleinern.

  2. 2.

    Die Oliven mit Kräutern, Knoblauch, Mandeln und Olivenöl im Mixer oder Blitzhacker sehr fein zerkleinern. Den Käse unterrühren und das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Paprikaschote waschen, putzen und der Länge nach vierteln. Dann quer in hauchdünne Streifen schneiden.

  4. 4.

    Beim Servieren Pesto mit 2-3 EL heißem Nudelkochwasser cremig rühren, Paprika untermischen. Dann mit den frisch gekochten Nudeln vermengen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Und dazu? Am besten schmeckt das Pesto mit Penne, Fusilli oder Casarecce.

 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login