Rezept Orangen-Mandel-Crush

Hier wird fein aromatisierte Milch tiefgefroren und dann klein gecrusht, um den spanisch inspirierten Smoothie aus Orangen und Mandeln eiskalt zu krönen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 großes Longdrinkglas (350 ml)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Smoothies & Fruchtshakes
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

2
Schalenstücke von 1 Bio-Zitrone (je ca. 3 cm)
1
1 EL
Mandelmus (aus dem Glas; aus dem Bioladen oder Reformhaus; ersatzweise 1 EL gemahlene Mandeln)
1 EL
Orangenlikör (z. B. Cointreau)
1 TL
brauner Vollrohrzucker
Eiswürfelbeutel oder -schale
Eismühle oder Gefrierbeutel und Nudelholz
Standmixer
Trinkhalm

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Milch-Crush die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Milch mit den leeren Schotenhälften, dem Vanillemark, der Zitronenschale und dem Zimt in einem Topf erhitzen (nicht aufkochen). Vom Herd nehmen und in ca. 20 Min. vollständig abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die kalte Vanillemilch in eine Eiswürfelschale gießen oder mit Hilfe eines kleinen Trichters in einen Eiswürfelbeutel füllen und für mindestens 12 Std. (am besten über Nacht) im Gefrierfach gefrieren lassen.

  3. 3.

    Am nächsten Tag die Orange so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Die Fruchtfilets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäutchen direkt in den Mixer schneiden.

  4. 4.

    Das Mandelmus, den Orangenlikör und den Zucker dazugeben und alles durchmixen, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist. Den Inhalt des Mixers in das Glas gießen.

  1. 5.

    Sechs Milch-Eiswürfel aus der Eiswürfelschale oder dem -beutel lösen und in der Eismühle klein crushen oder in einem kleinen Gefrierbeutel mit dem Nudelholz klein klopfen. Den Milch-Crush in das Glas häufeln.

  2. 6.

    Den Milch-Crush mit etwas abgeriebener Orangenschale bestreuen und mit dem Trinkhalm sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login