Homepage Rezepte Paprika-Mandel-Dip

Zutaten

2 Scheiben Toastbrot
1 EL Rotweinessig
3 EL Olivenöl
1 TL edelsüßes Paprikapulver

Rezept Paprika-Mandel-Dip

Dieser Dip mit frischen, gehäuteten Paprikaschoten passt gut zu Pellkartoffeln.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
155 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 35 MIN.

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 35 MIN.

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem vorgeheizten Grill (2. Schiene von oben) 8-12 Min. rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Paprika mit einem feuchten Tuch abdecken, 10 Min. abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und abkühlen lassen. Chilischote putzen, längs halbieren, entkernen und hacken. Knoblauch schälen und würfeln. Die Toasts grob zerschneiden.
  3. Paprikaschoten häuten und grob würfeln. Mit Mandeln, Chili, Knoblauch, Brot, Essig, Öl und Paprikapulver fein pürieren. Dip mit 1 TL Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login