Homepage Rezepte Paprika-Walnuss-Vinaigrette

Zutaten

8 EL Walnussöl
4 EL Weißweinessig
3 TL körniger französischer Senf
1/2 TL edelsüßes Paprikapulver

Rezept Paprika-Walnuss-Vinaigrette

Meist verwendet man Walnüsse in cremigen Dressings mit Käse. Hier werden sie ungewöhnlicherweise einmal mit Paprika kombiniert. Keine schlechte Idee!

Rezeptinfos

unter 30 min
230 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Walnusshälften fein hacken.
  2. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und mit der Haut nach oben im heißen Ofen (oben) backen, bis die Haut schwarz wird. Herausnehmen und abgedeckt kurz ruhen lassen. Die Haut abziehen.
  3. Die Paprika mit dem Knoblauch, dem Walnussöl und dem Essig fein pürieren. Die gehackten Walnüsse, den Senf und das Paprikapulver unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login