Rezept Petersilienwurzelsuppe mit Rote-Bete-Saft

Bringen Sie Farbe in den Winter! Mit roter Beete können Sie in dieser cremigen Suppe wunderbare Muster malen. Das Auge isst schließlich mit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vitalküche für Genießer
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 285 kcal

Zutaten

350 g
Petersilienwurzeln
1 EL
½ l Gemüsebrühe
100 g
Cayennepfeffer
2 EL
Rote-Bete-Saft (Reformhaus oder Supermarkt)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Petersilienwurzeln gründlich waschen, schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Die Butter in einem Topf (20 cm Ø) aufschäumen lassen. Zwiebeln darin in etwa 2 Min. glasig dünsten. Petersilienwurzeln dazugeben und alles 2 Min. bei mittlerer Hitze garen. Gleich mit 2 Prisen Salz würzen und immer wieder umrühren.

  3. 3.

    Mit der Gemüsebrühe ablöschen, zum Kochen bringen, abdecken und bei geringer Hitze etwa 30 Min. garen. Den Deckel abnehmen, Sahne dazugeben und die Suppe offen noch 5 Min. köcheln lassen.

  4. 4.

    Die Suppe mit dem Pürierstab fein und schaumig mixen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Suppe in vorgewärmten tiefen Tellern oder Schalen anrichten, mit je 1 EL Rote-Bete-Saft beträufeln und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login