Rezept Pilzcarpaccio mit Gänseleber

Eine feine Delikatesse, die leicht und schnell gelingt und eine ganz besondere Vorspeise ist.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pute, Gans und Ente knusprig und fein gewürzt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 245 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl cremig unterschlagen. Basilikum waschen, die Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Pilze mit Küchenpapier abreiben, Stielenden abschneiden. Tomaten waschen und vierteln.

  2. 2.

    Gänseleber kalt abspülen und trockentupfen. Von allen Häutchen und Blutgefäßen befreien und in Streifen schneiden.

  3. 3.

    Pilze in feine Scheiben hobeln und auf Tellern auslegen, mit Basilikum und Tomaten garnieren und mit der Sauce beträufeln.

  4. 4.

    Butter in einer Pfanne erhitzen. Leberstreifen darin unter Rühren 2-3 Min. braten. Nach Belieben mit dem Calvados ablöschen. Leber mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Pilzen verteilen. Rasch servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login