Rezept Pilzsuppe mit Fleischbällchen

Die Fleischbällchen sind kräftig mit Knoblauch gewürzt - eine deftige Einlage für dieses klare Thai-Süppchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thailand
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zutaten

200 g
gehacktes Puten- oder Hähnchenfleisch
½ TL Salz
⅓ TL Zucker
1 Prise
300 g
1 Stange
Thai-Sellerie
1 EL
Öl
3 EL
helle Sojasauce
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und mit dem Tapiokamehl verkneten.

  2. 2.

    Die Pilze putzen, eventuell mit Küchenpapier abreiben (nicht waschen!), harte Stiele entfernen. Pilze in Streifen schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und schräg in 2 cm lange Stücke schneiden.

  3. 3.

    Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einem Pfännchen erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb braten.

  4. 4.

    In einem Topf ½ l Wasser mit Soja- und Fischsauce zum Kochen bringen. Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen (oder mit einem Esslöffel kleine Nocken abstechen), ins kochende Wasser geben.

  1. 5.

    Die Fleischbällchen 3-4 Min. bei mittlerer Hitze garen. Pilze und Sellerie zur Suppe geben, 3 Min. köcheln lassen. Die Pilzsuppe in Schälchen verteilen und mit dem gebratenen Knoblauch bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login