Rezept Pilztoast mit Schnittlauchrührei

Ein wohlschmeckendes und aromatisches Rührei, das Sie den Sonntag gleich noch mehr genießen lässt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kalorien-Sparbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 396 kcal

Zutaten

150 g
2 EL
weißer Aceto balsamico
4
4 EL
Mineralwasser
30 g
2 Scheiben
Mehrkornbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Die Champignons mit einer weichen Bürste putzen, die Stiele herausschneiden und die kleineren Köpfchen in zwei, die größeren in vier Teile brechen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Die Salatblätter waschen, gut trockenschütteln, auf einen Teller legen und mit dem Essig beträufeln. Kurz ziehen lassen.

  2. 2.

    Die Eier mit dem Mineralwasser verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. 20 g Butter in einer beschichteten Pfanne stark erhitzen. Die Frühlingszwiebeln und die Pilze hineingeben und 2 Min. anbraten.

  3. 3.

    In der Zwischenzeit die Brotscheiben toasten, auf zwei Tellern anrichten und mit den marinierten Salatblättern belegen. Die Pilze daraufgeben.

  4. 4.

    Die restliche Butter in die Pfanne geben, die Eimasse dazugießen und mit Schnittlauch bestreuen. Die Eier bei milder Hitze stocken lassen. Das Rührei auf den Pilzen verteilen und mit Schnittlauch bestreut sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

küchengötter
Herbstlicher Genuss...

...ist bei diesem Gericht garantiert. Für alle Waldläufer gilt: die Schwammerln, die man kennt, selber sammeln und sich von dem vollen Geschmack der Natur überraschen lassen: es lohnt sich! 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login