Homepage Rezepte Pochierte Hähnchenbrust mit Kardamomsauce

Zutaten

400 ml Geflügelfond
3 EL Olivenöl
30 g Arabica-Kaffeebohnen
4 cl Kaffeelikör (z. B. Kahlua)
200 g Sahne

Rezept Pochierte Hähnchenbrust mit Kardamomsauce

So einfach zubereitet unbd doch so originell! Bei diesem leckeren Hauptgang darf das Fleisch nur sanft gar ziehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
800 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Geflügelfond in einem weiten Topf aufkochen. Hähnchenbrustfilets von Fett und Sehnen befreien, salzen, pfeffern und nebeneinander in den Fond legen. Hitze reduzieren und die Filets etwa 10 Min. sanft gar ziehen lassen. Der Fond darf nicht kochen. Die Hähnchenbrustfilets eventuell einmal umdrehen, wenn sie nicht vom Fond bedeckt sind.
  2. Inzwischen die Schalotten schälen und fein hacken. Die Kardamomkapseln mit der flachen Messerklinge leicht quetschen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten, Kaffeebohnen und Kardamom darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. anbraten, ohne dass die Schalotten braun werden. Hähnchenbrustfilets aus dem Fond nehmen, in Folie packen und warm stellen.
  3. Die Kaffee-Schalotten mit Kaffeelikör und 300 ml vom Geflügelfond aufgießen, um die Hälfte einkochen lassen. Sahne dazugießen und noch einmal einkochen lassen. Die Sauce durch ein Sieb gießen.
  4. Das Hähnchenfleisch aufschneiden und mit der Sauce auf einer Platte anrichten. Mit Möhrengemüse servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login