Homepage Rezepte Puszta-Muffins

Zutaten

150 ml Olivenöl
je 1 TL edelsüßes und rosenscharfes Paprikapulver
250 g Mehl
2 geh. TL Backpulver
2 Eier
200 g Schmant
12er-Muffinblech
Fett fürs Blech

Rezept Puszta-Muffins

Ungarn lässt grüßen - bei Paprika und Würze denkt man ganz automatisch an den letzten Urlaub in der schönen Steppenlandschaft Ungarns.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen, Blechmulden fetten. Paprikaschoten waschen, putzen und klein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in 4 EL Öl 2-3 Min. dünsten. Mit Paprikapulver und Salz würzen. Mehl und Backpulver vermischen. Eier mit Schmant, 1 TL Salz und übrigem Öl verrühren. Mehlmischung zügig unterrrühren, die Paprikaschoten untermengen. Den Teig in die Blechvertiefungen füllen. Muffins im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login