Homepage Rezepte Putenschnitzel in Pilz-Thymiansauce

Rezept Putenschnitzel in Pilz-Thymiansauce

Herrlich aromatischer Genuss, im Nu gezaubert! Das ideale Fleischgericht, schnell aus der Pfanne, für die ersten Herbsttage.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
365 kcal
leicht

2 Portionen

Zubereitung

  1. Steinpilze in der Brühe ca. 15 Min. einweichen. Pilze putzen, nach Bedarf mit einem Tuch abreiben und je nach Größe kleiner schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und hacken.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite bei starker Hitze 2-3 Min. goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
  3. Frische Pilze in dem heißen Bratfett ca. 5 Min. bei starker Hitze unter Wenden braten. Zwiebel zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Eingeweichte Steinpilze mit der Flüssigkeit in die Pfanne geben, Bratensatz ablösen und aufkochen lassen.
  4. Aufstrich, Mehl und Milch verquirlen, zu den Pilzen geben und unter Rühren bei mittlerer Hitze aufkochen. Thymian zugeben und ca. 2 Min. köcheln lassen. Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel samt entstandenem Bratensaft und Pilze in die Sauce geben und darin erwärmen. Dazu passt eine Wildreismischung.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login