Homepage Rezepte Risotto mit Topinambur

Rezept Risotto mit Topinambur

Rotwein in einem Risotto sieht zwar etwas gewöhnungsbedürftig aus, ist aber ein Aromaknüller.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
540 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Topinambur putzen, schälen und klein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Topinambur darin ca. 2 Min. andünsten. Die Graupen dazugeben und ca. 2 Min. mitdünsten. Die Brühe erhitzen.
  2. Topinambur und Graupen mit Rotwein ablöschen und den Wein unter Rühren vollständig verkochen lassen. 1 Schöpflöffel heiße Brühe dazugeben und unter Rühren von den Graupen vollständig aufsaugen lassen, dann die nächste Schöpfkelle Brühe dazugeben.
  3. Den Gorgonzola würfeln. Wenn die Brühe aufgebraucht ist und die Graupen gar sind, den Gorgonzola im Risotto schmelzen lassen. Den Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen:

in Olivenöl gebratene Salbeiblätter als Topping.

Natürlich haben wir auch noch mehr Slow Carb Rezepte und hilfreiche Tipps für den Alltag für dich. Klick dich auch gleich durch unsere Risotto- und Topinambur-Rezepte.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login