Homepage Rezepte Rosmarin-Schmorgemüse

Zutaten

Rezept Rosmarin-Schmorgemüse

Die Aromen eines sonnigen Sommers vereinen sich in diesem mediterrranen Gericht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
185 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen mit Grill auf 250° (Umluft mit Grill 200°) vorheizen. Die Paprika waschen, halbieren und putzen. Die Enden etwas einschneiden. Einen Bogen Alufolie leicht ölen, die Hälften darauf legen und flach drücken. Im heißen Ofen (oben) 10-15 Min. backen, bis die Haut dunkle Blasen wirft. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Die Schote häuten und in Stücke schneiden.
  2. Die Gemüse waschen und putzen. Die Kartoffeln schälen. Mit den Zucchini in 3 cm große Stücke schneiden. Die hellen Teile der Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Schmorpfanne bei schwacher Hitze erhitzen. Die Gemüse darin 15 Min. sanft schmoren. Dabei gelegentlich wenden. Mit Rosmarin bestreuen und die Paprikastücke einrühren.
  3. Die Tomaten waschen und die Stielansätze entfernen. Die Früchte halbieren und zwischen das Gemüse auf den Pfannenboden legen. Alles noch 15 Min. sanft schmoren. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig durchmischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Kalorienarm ...

... und unkompliziert. Wenn es erst mal schmort, habe ich die Erfahrung gemacht, muss evtl. etwas Flüssigkeit zugefügt werden. Beherzt würzen!

Anzeige
Anzeige
Login