Rezept Rotbarsch mit Pinienkruste

In eine feine Pinienkruste gehüllt, ist der Rotbarsch für Ihre Gäste festlich angezogen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen in der Mikrowelle
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1130 kcal

Zutaten

Saft von 1/2 Zitrone
60 g
4 EL
Noilly Prat (Wermut, ersatzweise Fischfond)
200 g
150 g
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Rotbarschfilet waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Butter bei 180 Watt 1/2 Min. weich werden lassen, Fisch damit bestreichen und Noilly Prat darüber träufeln. Fisch in eine Gratinform geben.

  2. 2.

    Den Parmesan reiben. Die Pinienkerne hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Mayonnaise in einer Schüssel mit Parmesan, Pinienkernen und Frühlingszwiebeln verrühren. Den Grill vorheizen.

  3. 3.

    Die Fischfilets mit der Parmesanmasse bestreichen, auf der untersten Schiene bei 600 Watt mit stärkster Grillstufe 4-6 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login