Rezept Rote-Bete-Eintopf mit Meerrettichcreme

Dieser Eintopf ist genau das Richtige für Suppen-Fans und wärmt schön von innen - besonders gut, wenn es draußen mal wieder kalt und ungemütlich ist.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch durchs ganze Jahr
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

500 g
2
mittelgroße Rote Beten
250 g
1 EL
Öl
1,2 l
ca. 1,2 l kräftige Gemüsebrühe (Instant)
3
Pimentkörner
1/2 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln, Rote Beten und Möhren schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. In einem Topf Öl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig andünsten. Rote Beten, Gemüsebrühe, Lorbeer und Piment hinzufügen. Alles aufkochen und zugedeckt 20 Min. kochen lassen. Kartoffeln und Möhren hinzufügen und alles weitere 20-25 Min. sanft kochen lassen.

  2. 2.

    Frischen Meerrettich schälen, fein abreiben und mit Zitronensaft und Crème fraîche vermischen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der Meerrettich-Crème-fraîche krönen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login