Homepage Rezepte Rote-Bete-Suppe mit Ingwer und Meeretich

Zutaten

1 Stück (3 cm) Ingwer
300 g Rote Bete
100 g Möhren
2 EL Butter
900 ml Gemüsebrühe
200 g Schmand
1 TL Zucker

Rezept Rote-Bete-Suppe mit Ingwer und Meeretich

Rote Bete haben einen hohen Vitamin-B-, Kalium-, Eisen- und vor allem Folsäure-Gehalt. Greifen Sie also ruhig öfter zu diesem Gemüse, zum Beispiel auch für eine Suppe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN.

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN.

Zubereitung

  1. Schalotten und Ingwer schälen und fein würfeln. Rote Bete und Möhren schälen und klein würfeln.
  2. Die Butter in einem breiten Topf erhitzen. Schalotten und Ingwer darin 1-2 Min. dünsten. Rote Bete und Möhren dazugeben und unter gelegentlichem Wenden 2-3 Min. mitdünsten. Brühe angießen und aufkochen. Die Suppe bei mittlerer Hitze zugedeckt 10-15 Min. kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.
  3. Die Suppe mit 150 g Schmand im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Suppe in tiefe Teller verteilen und mit je 1 Klecks Schmand und mit Meerrettich bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login