Homepage Rezepte Sahnebohnen mit Pfifferlingen

Zutaten

2 EL Rapsöl
1 Glas junge grüne Bohnenkerne (215 g Abtropfgewicht)
75 ml Gemüsebrühe
frisch gemahlen

Rezept Sahnebohnen mit Pfifferlingen

Ein cremig-feines Gericht, das am besten schmeckt, wenn Sie frische Pfifferlinge zur Hand haben.

Rezeptinfos

300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Pfifferlinge durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Das Öl in einer hohen beschichteten Pfanne erhitzen. Schalottenwürfel und die gehackte Petersilie goldgelb anschwitzen. Die Pfifferlinge dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 3 Min. anbraten.
  3. Die Bohnenkerne durch ein Sieb abgießen und dazugeben. Mit der Brühe aufgießen und etwa 5 Min. einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd nehmen und die Sahne einrühren. Auf zwei Teller verteilen und mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Pfifferlinge vorbereiten: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login