Rezept Saure Chili-Sauce

Eine saure Sauce aus grünen Chilis, Essig, Pflauensauce und Nüssen. Das frische Aroma passt hervorragend zu Grillfleisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

6 EL
Weißweinessig
2 EL
Pflaumensauce aus dem Asialaden

Zubereitung

  1. 1.

    Die Chilischoten waschen, putzen, aufschlitzen, entkernen und in winzig kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls sehr fein hacken.

  2. 2.

    Essig und 4 EL Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren, Chilis, Frühlingszwiebeln, Pflaumensauce, Zucker und ½ TL Salz hinzufügen und 5 Min, köcheln lassen, bis die Sauce dicklich wird.

  3. 3.

    Inzwischen die Cashewkerne fein hacken. Mit dem Sesam unter die Sauce mischen, vom Herd nehmen. Abkühlen lassen. Zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch, Fisch oder Gemüse servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login