Homepage Rezepte Schneebäumchen Kekse

Zutaten

250 g Mehl
1 Prise Salz
125 g Puderzucker
150 g kalte Butter
1 Ei
200 g Puderzucker
1 EL Kokoslikör (ersatzweise Wasser)
Backpapier fürs Blech

Rezept Schneebäumchen Kekse

Besonders hübsch sehen diese Mürbeteigbäumchen mit grün gefärbtem Kokos-Zuckerguss aus, auf dem die Kokosraspel wie Schnee auf den Zweigen wirken.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
100 kcal
leicht

Ergibt ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt ca. 40 Stück

Zubereitung

  1. Das Mehl mit Salz, Mandeln und Puderzucker auf die Arbeitsfläche geben. Mit der Butter in Flöckchen und dem Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Tannenbäume ausstechen und aufs Blech legen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) ca. 10 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.
  3. Für die Verzierung den Puderzucker mit Zitronensaft und Kokoslikör zu einem glatten Guss verrühren. Die abgekühlten Bäumchen damit überziehen und sofort mit Kokosflocken bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login