Rezept Schnelle Zimt-Pistazien-Rauten

Line

Eine Tasse heiße Schokolade und dazu ein paar zimtige Mürbeteigplätzchen: eintunken, genießen und noch ein Plätzchen nehmen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Expressplätzchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 65 kcal

Zutaten

150 g
100 g
2 TL
1 Prise
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Pistazienkerne grob hacken. Mehl, Mandeln, Zucker, Zimtpulver und Salz auf eine Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Mulde drücken, Eigelb hineingeben. Am Rand die Butter in Flöckchen verteilen. Alles mit einer Palette hacken, dann zu einem Mürbeteig verkneten.

  2. 2.

    Teig auf dem Blech zu einem 4-5 mm dicken Rechteck (ca. 24 x 28 cm) ausrollen. Pistazien daraufstreuen und eindrücken. Im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen. Gebäckplatte auf dem Blech abkühlen lassen, in Rauten (ca. 4 x 5 cm) schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | MacaronsFlorentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login