Homepage Rezepte Schneller Zitronenreis mit Auberginengemüse

Zutaten

180 g Langkornreis
1 TL gemahlene Kurkuma
2 EL Öl
80 g Tomatenmark
100 ml Weißwein (z. B. trockener Weißburgunder oder Riesling; ersatzweise Gemüsebrühe)
2-3 TL Honig
1 Msp. Zimtpulver

Rezept Schneller Zitronenreis mit Auberginengemüse

Mit orientalischer Note und vielen Gewürzen entführt dieses Reisgericht noch nach Feierabend in ferne Länder.

Rezeptinfos

unter 30 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Reis mit der doppelten Menge Salzwasser und der Kurkuma aufkochen und bei schwacher Hitze 15-20 Min. offen sanft kochen lassen, bis das Wasser vollständig verkocht und der Reis gar ist.
  2. Inzwischen die Aubergine waschen, putzen, längs halbieren, quer in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Auberginen darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. anbraten, dabei ab und zu umrühren.
  3. Tomatenmark, Wein, 70 ml Wasser, 2 TL Honig, Koriander und Zimt verrühren, salzen und pfeffern. Zu den Auberginen geben, ca. 2 Min. bei schwacher Hitze sanft kochen lassen, mit Salz und Honig abschmecken.
  4. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben, Saft auspressen. Schale unter den Reis heben, mit Zitronensaft würzen. Alles auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login