Rezept Schweinefiletspieße mit Nektarinen

Außerhalb der Nektarinensaison können Sie die Spieße auch mit süßen Apfelstücken zubereiten – schmeckt genauso saftig!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal

Zutaten

50 g
mildes Ajvar (Paprikapüree)
50 ml
Orangensaft
2 EL
Tomatenmark
250 ml
Gemüsebrühe
100 g
Jodsalz
2 EL
4
Fleischspieße

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Die Nektarinen waschen, halbieren und den Stein herauslösen. Die Hälften in dicke Spalten schneiden. Die Fleischwürfel und Fruchtstücke abwechselnd auf die Spieße stecken.

  2. 2.

    Ajvar, Orangensaft, Currypulver und Tomatenmark verrühren. Die Spieße mit der Marinade bestreichen und 2 Std. kühl stellen.

  3. 3.

    Die Brühe aufkochen. Den Reis einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 40 Min. quellen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spieße darin bei mittlerer Hitze rundum ca. 10 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Reis zu den Spießen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login