Homepage Rezepte Schweinefleisch mit süßsaurem Gemüse

Zutaten

½ TL dunkle Sojasauce
2 EL Öl
2 TL Palmzucker
5 EL helle Sojasauce
½ TL Salz
1 TL Salz
2 TL Zucker
2 EL Reisessig

Rezept Schweinefleisch mit süßsaurem Gemüse

Süßsaures Gemüse ist das Lieblingsgericht vieler Thais. Mit dem würzig marinierten Schweinefilet ist es auch hier zu Lande ein schönes Gericht für Feste und Gäste.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Korianderwurzeln waschen, den Knoblauch schälen, beides grob hacken und mit den Pfefferkörnern im Mörser fein zerstoßen.
  2. Das Schweinefleisch mit Küchenpapier trockentupfen und in Stücke von etwa 3 × 5 cm schneiden. In einer Schüssel mit der Würzpaste aus dem Mörser und der dunklen Sojasauce mischen, dann 15 Min. zugedeckt ziehen lassen.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zimtstange, Sternanis und Nelken darin bei starker Hitze 1 Min. anbraten. Das Fleisch hineingeben und 3-5 Min. rundherum braun anbraten.
  4. Etwa ½ l Wasser angießen (das Fleisch soll gerade bedeckt sein), Palmzucker, helle Sojasauce und Salz hinzufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Min. köcheln lassen.
  5. Inzwischen das süßsaure Gemüse zubereiten: Vom Chinakohl die Blätter ablösen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Blätter in 2 cm breite Streifen schneiden. Mit ⅛ l Wasser, Salz, Zucker und Reisessig in einen Topf geben und 10 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze garen.
  6. Das Fleisch aus der Sauce heben und mit dem Chinakohlgemüse auf einer Platte anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login