Homepage Rezepte Seitan mitMandel-Kräuter-Creme

Zutaten

500 g Seitan (in dünnen Scheiben oder im Stück)
1 EL Mandelmus
2 EL Olivenöl

Rezept Seitan mitMandel-Kräuter-Creme

Gebratener Seitan wird hier mit einer feinen Mandel-Kräuter-Creme serviert. Das Rezept ist mit Lupino oder Tofu ebenfalls nicht zu verachten.

Rezeptinfos

unter 30 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Seitan falls nötig in dünne Scheiben schneiden. Die Seitanscheiben trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben. Estragon abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Das Mandelmus und die Brühe mit der Gabel gründlich durchrühren.
  3. Die Mandelblättchen in einer großen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen.
  4. Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Seitanscheiben einlegen und bei mittlerer bis starker Hitze pro Seite ca. 2 Minuten braten, bis sie knusprig braun sind. Den Seitan aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller zugedeckt warm halten.
  5. Mandelbrühe in die Pfanne gießen und aufkochen. Estragon, Zitronenschale und den Senf dazurühren und die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mandel-Kräuter-Creme über den Seitan gießen, die Mandelblättchen aufstreuen. Gleich servieren. Dazu schmeckt: Bratkartoffeln oder Gemüse, z. B. gekochte grüne Bohnen, die mit Zitronensaft und Olivenöl verfeinert wurden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login