Rezept Sherry-Zimt-Trüffel

Diese zartschmelzenden Sherry-Trüffel eingehüllt in eine feine Zimtschicht sind ein wunderbares Mitbringsel - sofern Sie etwas davon abgeben möchten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für etwa 25 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsplätzchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zutaten

400 g
Vollmilch-Kuvertüre
80 g
4 EL
Sherry (Amontillado oder Oloroso)
3 TL

Zubereitung

  1. 1.

    200 g Kuvertüre fein hacken. Die Sahne aufkochen, den Topf vom Herd ziehen. Gehackte Kuvertüre zur Sahne geben und unter Rühren darin schmelzen lassen.

  2. 2.

    Trüffelmasse etwas abkühlen lassen, dann den Sherry unterrühren. Trüffelmasse in eine rechteckige Form gießen, die so groß ist, dass die Creme darin etwa 1 cm hoch ist. Abdecken und über Nacht kühl stellen.

  3. 3.

    Übrige Kuvertüre fein hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Nach und nach Trüffelmasse mit einem Teelöffel abstechen, zu Kugeln formen und in die Kuvertüre tauchen. Kurz abtropfen lassen und auf Backpapier ablegen.

  4. 4.

    Die noch weiche Kuvertüre mit dem Zimt bestäuben. Trocknen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login