Homepage Rezepte Spatzn

Rezept Spatzn

Den Kochtopf randvoll mit Wasser füllen! So fallen die Spatzn direkt ins Wasser und bleiben gleichmäßig dick. Beilage? Muss nicht sein, die gehen auch so!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
475 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Eigelbe und 2 EL kaltes Wasser in die Schüssel der Küchenmaschine geben (ersatzweise mit Rührschüssel und Handrührgerät arbeiten), mit Salz und Muskat würzen. Mit dem Knethacken in ca. 10 Min. zu einem glatten, zähflüssigen Teig schlagen.
  2. In einem großen breiten Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Etwas Teig in Spätzlehobel oder -presse geben, Teig in das kochende Wasser hobeln oder pressen, mit einem Kochlöffel »durcheinanderwirbeln«, aufkochen, kurz ziehen lassen. Die Spatzn mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, in ein Sieb geben, abschrecken, abtropfen lassen. Übrigen Teig ebenfalls zu Spatzn verarbeiten.
  3. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und aufschäumen lassen. Darin die Spatzn 2-3 Min. erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login