Rezept Strandgut

Eine gesunde Alternative zu Reis und Nudeln ist Getreidegrütze. Sie besteht aus geschrotetem, körnig kochendem Getreide, das schnell gart.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU Kochbuch für Babys und Kleinkinder
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 875 kcal

Zutaten

300 g
1 EL
120 g
Instant-Getreidegrütze
2 EL
Walnussöl
100 g
gegarte, geschälte Krabben

Zubereitung

  1. 1.

    Den Brokkoli in feine Röschen teilen. Den Stiel schälen und raspeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Brokkoliraspel dazugeben und kurz dünsten. Mit 200 ml Wasser ablöschen. Die Grütze einrühren und zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 Min. kochen. Brokkoliröschen 1 Min. mitkochen. Die Grütze auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 20 Min. ziehen lassen. (Oder auf dem Gasherd bei ganz schwacher Hitze.)

  2. 2.

    Die Minze waschen, die Blätter vom Stiel zupfen und mit dem Öl pürieren.

  3. 3.

    Gegen Ende der Garzeit Krabben, Zitronensaft und Minzöl unter die Grütze rühren, erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login