Rezept Süßsaurer Dip mit Erdnüssen (Nam Jim Sai Tua Lisong)

Line

Dieser Dip schmeckt toll zu frittierten asiatischen Speisen, wie z. B. Frühlingsrollen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thaiküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal

Zutaten

1/2 TL
Öl
3 EL
Palmzuckerwasser
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tamarindenpaste in 5 EL Wasser einweichen. Die Chilischoten im Wok im Öl bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren braten, bis sie duften. Auf einem Teller auskühlen lassen. Erdnüsse im Mörser grob zerstoßen.

  2. 2.

    Die Tamarindenpaste mit den Fingern ausdrücken und 3 EL Saft, das Palmzuckerwasser, 3 EL Wasser und das Salz in einem Topf aufkochen. Die Hitze reduzieren und die Mischung ca. 10 Min. bei kleiner Hitze köcheln.

  3. 3.

    Chilis zerkrümeln, mit den Erdnüssen zur Sauce geben und 5 Min. köcheln lassen. Bei Bedarf je 1 EL Wasser und 1 EL Tamarindensaft dazugeben, 1 Min. weiterköcheln. Dieser Dip schmeckt zu frittierten Frühlingsrollen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login