Rezept Süßsaures Dal

Eiweißreiche Hülsenfruchtgerichte (Dals) sind wichtiger Bestandteil der indischen Küche. Die leckeren Gerichte mit Linsen & Co werden mit Reis oder Brot zum Hauptgericht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indisch kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zutaten

½ TL Kurkumapulver
1 EL
brauner Zucker
2 EL
Ghee
8
Curryblätter
1 Prise
Asafoetida

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen verlesen, in einem Sieb kalt abbrausen. Mit knapp ½ l Wasser in einem Topf aufkochen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Chilischote hacken, die Tomaten waschen und fein würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Beides mit Kurkumapulver zu den Linsen geben. Einmal aufkochen, dann bei schwacher Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

  3. 3.

    Linsen mit Salz und Zucker würzen. Ghee in einem Pfännchen erhitzen, darin Senfkörner und Curryblätter unter Rühren anbraten, bis die Körner knistern. Asafoetida zugeben, kurz durchrühren und unter die Linsen mischen. Linsen offen weitere 10 Min. kochen lassen, bis sie sich mit einem Kochlöffel leicht zerdrücken lassen. Mit Salz und evtl. Zucker nachwürzen, Limettensaft einrühren, 1 Min. erhitzen, dann servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login