Homepage Rezepte Suppe mit gefüllten Ananasringen (Soup Sapparot)

Rezept Suppe mit gefüllten Ananasringen (Soup Sapparot)

Eine raffinierte asiatische Suppe mit fruchtiger Ananas die mit einer würzigen Hackfleischfarce gefüllt werden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Mit dem Hackfleisch, der Austernsauce, dem Öl, dem Ei, etwas weißem Pfeffer und dem Zucker im Mixer zu einer feinen Farce mixen und ca. 10 Min. kalt stellen.
  2. Die Ananas schälen. Aus dem Fruchtfleisch 4 Scheiben (3-4 cm dick) schneiden, den Strunk aus der Mitte herausschneiden. Die Hackfleischfarce in die Mitte der Ananasringe geben, aus der restlichen Füllung Nocken formen. Die Brühe aufkochen und mit den Pfefferkörnern 5 Min. sprudelnd kochen.
  3. Ananasringe und Nocken in die Brühe gleiten lassen und bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Die gefüllten Ananasringe auf Suppentassen verteilen, Brühe und Fleischbällchen dazugeben und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen. Mit wenig Chiliflocken abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker!

Habe diese leckere Suppe für meine Familie gekocht. Die Hühnerbrühe habe ich aus Hähnchenschenkeln, Gemüse, Zitronengras, einem Kaffirlimettenblatt und ein paar anderen Gewürzen selbst dazu hergestellt. Die Suppe schmeckte ganz wunderbar nach Ananas und Asien.

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login